Der Zeit einmal widerstehen.

Ich möchte einmal einen Moment erleben, in der keine Uhr tickt, die mich stets dazu ermahnt, weiterzumachen.

Ich möchte einen Ort erleben, der fern der rasanten Geschwindigkeit ist, mit der sich die Erde dreht.

Wo ist der Punkt, an dem sich Raum und Zeit treffen, um unwichtig zu werden?

Genau da möchte ich jetzt stehen.

Beitrag erstellt in

Ein Kommentar auf “Der Zeit einmal widerstehen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *